Startseite

Wir retten Unternehmen, weil wir an sie glauben!

Wir retten Sie nicht nur aus finanziellen Engpässen, sondern ebenso bei zu schnellem Wachstum, bei der Definition von Märkten oder einer Nachfolgeregelung.

Wie gelingt uns das?

    • agil und bewertungsfrei
    • vertrauensvoll und respektvoll
    • grundsolide und mutig
    • ehrlich und erfahren

Was ist das Besondere?

Wir nähern uns von zwei Seiten und führen zwei Blickwinkel zusammen:

  • den ökonomischen Blick

– auf Zahlen, Prozesse, Management: die Struktur

  • den systemischen Blick

– auf Menschen, Beziehungen, Kommunikation: die Kultur

Das führt zu einem unerwarteten Mehrwert – denn das Ganze ist mehr als nur die Summe zweier Teile.
Wenn Sie das wollen, sprechen Sie uns gerne an. Oder lesen Sie Berichte aus unserer Praxis.

Zusammen bringen wir Dinge in Bewegung

Dinge in Bewegung zu bringen und EIGENE Schritte zu gehen, das ist anstrengend. Aber deutlich nachhaltiger, als vorgefertigten Rezepten zu folgen. Und deutlich befreiender.

Was haben Sie davon?

Ihr Unternehmen gewinnt

Wir geben Ihnen Ihren Stolz zurück!

Blog – Story

Unternehmensrettung…stabil und kreativ

So individuell und kreativ wie unsere Stehpultvariationen, so unvoreingenommen gehen wir auch mit jedem neuen Auftrag zur Rettung um…wir machen immer das Beste draus, achten auf Stabilität und glauben an Sie!

Controllingaufbau für Töchter in der Unternehmensnachfolge

Die Bilanz ist die Bilanz ist die Bilanz. Das ist selbstverständlich richtig, aber viele Töchter in Familienunternehmen erwarten von ihren kaufmännischen Zahlen noch mehr. Und sie haben damit die besondere Aufgabe, das bestehende Controlling des Vaters aufzulösen, umzudeuten, zu ihrem eigenen zu machen. Denn Unternehmen ertrinken oft in Auswertungen. Kaufmännische Zahlen füllen DIN A4-Blätter im …

Management für Frauen in der Unternehmensnachfolge

Montag, acht Uhr dreißig, und Sie sitzen am Schreibtisch Ihres Vaters. Sie haben es bisher nicht über sich gebracht, das wuchtige Teil wegzuschmeißen und sich in Ihrem neuen Büro einzurichten, denn der Geist Ihres Vaters weht noch überall. Seit Sie denken können,… …sind Sie „die Kleine vom Chef“. Ihr ältester Bruder hat ein Praktikum in …